Neujahrslauf

Die Tradition des Neujahrslaufs pflege ich schon einige Jahre. Meistens laufe ich nach dem Frühstück. Ich empfinde dabei immer eine ganz eigenartige Stimmung. Überall die Spuren der Silvesternacht, ansonsten ist aber kaum ein Mensch auf der Strasse. Hin und wieder begegnet man Leuten, die ihre Hunde ausführen, das war es dann aber auch schon.

Diesmal hatte ich mir eine 20 km Runde vorgenommen, der richtige Einstieg in das neue Jahr, wie ich fand. Ich lief also nach Lütjenburg, von da aus Richtung Selent zum Seekrug. Hier hatten wir in der Vergangenheit mehrfach versucht in der Fischgastätte  ohne Voranmeldung zu Abend zu essen und jedesmal nur verständnisloses Kopfschütteln geerntet. Vom Seekrug ging es dann über Giekau und Emkendorf wieder nach Hause. Das Wetter war ruhig, die Luft war klar, wenig Wind, so liebe ich das. Nach 1:40 h war der Spass auch schon vorbei. In den letzten drei Tagen bin ich damit insgesamt 62 km gelaufen, schön.

 Jetzt werden wir noch für ein Stündchen an die Ostsee fahren und dann werde ich noch ein bisschen arbeiten und ab morgen wird es dann wieder ernst.

Advertisements

3 Kommentare zu “Neujahrslauf

  1. Ein schöner Jahresanfang – auf dass dein bzw. euer Jahr positiv weiterverlaufen möge!

    Es grüßt frisch beschuht und laufgekleidet und jetzt erst lostrabend ins neue Jahr

    Lizzy

  2. Vielen Dank für Deinen Neujahrsgruß!
    Leider wurde heute bei mir nichts aus dem geliebten ersten Lauf im neuen Jahr – das tut mir schon ein bisschen weh, wenn ich Deine Zeilen lese. Denn genauso ist es, es ist was ganz Besonderes, am Neujahrstag seine Runde zu drehen.
    Alles Gute für’s neue (Lauf-)Jahr wünscht
    Manu

  3. Ein prima Start ins neue Jahr, genauso hab‘ ich es auch gemacht und es war klasse: am Anfang leichter Schneefall, kaum Wind und spaeter kam sogar die Sonne mal raus – ein lockerer 90-Minuten-Lauf rund um Zagreb. So wirds weitergehen – immer schoen dran bleiben – viel Erfolg fuer Dich. Ich schau sicher noch haeufiger vorbei in Deinem Blog! Alles Gute!
    Viele Gruesse, Bodo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s