Sonntagslauf

Bei Bilderbuchwetter ging heute Vormittag wieder los. Der Plan sah 16 km in knapp 5 min/km vor, geworden sind es etwa 24 km in 2 h, also alles bestens. Natürlich war es wieder anstrengend ohne Ende, aber macht schon Spass wenigstens einmal in der Woche nicht alleine, sondern in der Gruppe zu laufen.

Für Husum Anfang März bin ich auch angemeldet, schauen wir mal was bei einem Marathon so früh im Jahr rauskommt. Aus unserem Verein sind wir insgesamt zu viert, das wird bestimmt ein netter Tag.

Advertisements

2 Kommentare zu “Sonntagslauf

  1. Nein, in Kiel laufe ich dieses Jahr gar nicht. Ich hatte erst keine richtige Lust und als ich mich dann zu den 10 km durchgerungen hatte, war die Anmeldung schon geschlossen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s