Fast alles geschafft

Heute habe ich beim basteln eines Geburtstagsgeschenks, das nächstes Wochenende fertig sein muss, am Computer festgefressen, so dass ich den langen Lauf erheblich kürzen musste. So wurden aus 28 geplanten Kilometern 5 km schon fast im Dunkeln. Dabei war heute, ganz im Gegensatz zur Vorhersage, traumhaftes Laufwetter. Aber nun ja. Also ingesamt keine 78 Wochenkilometer, sondern nur 56 km. Wobei ich mich schon ein bisschen frage, wie das System auf die Idee kommt, dass für einen Halbmarathon irgendwann im Juni Mitte März 28 km als Longjog notwendig sind.

Weil VicSystem an die Progrose des Wettkampftempos die Tempovorgaben für die schnellen Sachen festmacht und ich ohnehin schon wieder nur bei 4:15 min/km liege, was auch nicht schneller als meine Bestzeit ist, nur mit dem Unterschied, dass ich im Moment wesentlich abwechslungsreicher trainiere, habe ich beim Trainingsplan ein bisschen nachgeholfen 😉 Immerhin war ich bei allen anderen Einheiten in dieser Woche ein gelehriger Schüler.

Advertisements

2 Kommentare zu “Fast alles geschafft

  1. Wahrscheinlich hat Dich irgendjemand bei VIC verpetzt, dass Du mit Deinem Halbmarathontraining auch heimlich Marathon läufst :-)))))

    Aber Du hast natürlich Recht, 28 für HM ist schon viel. Schaden tut das allerdings auch nicht. Und die Gefahr der Überlastung ist natürlich minimal, wenn Du sowieso die letzten 23 Kilometer wegoptimierst ;-))

    Schöne Grüße aus dem Süden
    Lars

  2. Ja, Lars das kann natürlich sein. Es gibt auch durchaus Tage, da habe ich Lust so weit zu laufen, nur gestern hatte weder die Zeit noch die Lust und außerdem war es kalt 😉 Na ja, diese Woche ist die längste Strecke 18 km, das bekomme ich hin und weiter bin ich in der Vorbereitung auf meine Marathon PB auch nicht gelaufen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s