Schraube locker

Ein bisschen locker ist die Schraube schon noch, mit der der Kopf am Hals befestigt ist, aber wa soll’s. Laufen funktioniert schon wieder so einigermaßen und inzwischen ist sogar ein bisschen die Kondition zurückgekehrt. Vergangene Woche bin ich immerhin jeden Tag gelaufen und habe insgesamt 65 km geschafft. Eigentlich wollte ich die kleine Serie ja in dieser Woche fortsetzen aber als gestern Mittag das Mobiltelefon klingelte und sich ein Notfall bei einem Kunden ankündigte, ergab sich die Notwendigkeit einer OP am offenen Herzen in den Abendstunden. Als wir alles wieder zusammengeflickt hatten, war es leider schon fast dunkel und deshalb entschloß ich mich auf den Tagesordnungspunkt Energieverbrennung zu verzichten und statt dessen nur Energie in Gestalt von 2 Bier und einem Eimer Schokolade zuzuführen.

Gelaufen bin ich dann heute Vormittag bei strahlendem Sonnenschein und mukeligen 25 Grad und weil ich ja gestern einen Ruhetag hatte, durfte es auch gerne etwas schneller sein. So sind es denn 13 km in einem Schnitt knapp über 5 min/km geworden. Irgendwann jetzt werde ich dann auch noch ein bisschen arbeiten 😉 Ja, ja, ich höre schon alle seufzen: Freiberufler müsste man sein!

Advertisements

3 Kommentare zu “Schraube locker

  1. Hey Ralf, lange nix voneinander gelesen :o) Danke für Deine Glückwünsche zum IM! Wie`s scheint, gehts Dir (wieder) gut, das freut mich! Werde öfter mal wieder reinschauen, habe jetzt wieder mehr Muße… ;o)

    Kathrin

  2. Laufen funktioniert „einigermaßen“ und 65 Kilometer – das bringe ich bei mir nicht im Kopf überein. 😉

    Freu mich aber, dass es läuft.

  3. Jetzt, wo ich das nochmal lese, fällt mir auch auf, dass das irgendwie nicht zusammenpasst.

    Klingt fast so, wie mein Laufkollege am Sonntag, der da meinte, er wäre die Woche gar nicht gelaufen, nur so ungefähr eine Stunde pro Tag. Macht bei ihm geschätze 80 km, denn der Mann ist schon unter 2.30 h im Marathon gelaufen. 80 km pro Woche und immer noch unterhalb der Wahrnehmungsgrenze, nein soweit ist es bei mir dann doch noch nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s