Kleines Wochenupdate

Im Moment läuft es ganz gut. Nach 65 km in der vergangenen Woche sind es diesmal 70 km geworden. An einen „richtigen“ Trainingsplan mag ich mich noch nicht ranwagen. Ohnehin habe ich das ja seit einiger Zeit aufgegeben. So ist die Idee für die nächste Zeit einfach folgende. Hin und wieder während der normalen Läufe etwas schneller und einmal pro Woche so um die zwei Stunden. Das habe ich in dieser Woche ganz gut hinbekommen. 2 h war heute mit den Läufern aus meinem Verein. Es ging kreuz und quer durch die Dörfer, über Wiesen und durch den Wald. Das Motto lautete: Wo kein Weg ist, machen wir einen, Elektrozäune, Brombeerhecken und Brennnesselwiesen mögen ein wenig stören, behindern aber nur unwesentlich.

So richtige Tempoeinheiten mag ich im Moment auch wegen des Wetters nicht laufen. So streue ich immer mal einen schnellen Kilometer ein vorzugsweise dann, wenn es leicht bergab geht und der Wind von hinten kommt 😉 Da kann ich dann sogar mal richtig schnell sein. Also, Ziel erreicht und morgen beginnt dann alles wieder von vorne 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu “Kleines Wochenupdate

  1. Alle Achtung, du läufst ja schon wieder ganz schöne Umfänge! Und dann auch noch Querfeldein … auf dem Weg zum Strongman? 😉

  2. Nein, nein, nix Strongman! Nur profanes hinter den anderen her laufen. Dieses jahr gibt es nur noch den HM in Kiel, irgendwann im September.

    Vielen Dank auch noch für deine guten Wünsche. So allmählig geht es wieder aufwärts.

  3. Auch du läufst ohne Plan, das beruhigt mich, dass es auch noch andere gibt, die darauf verzichten, man kommt aus meiner Erfahrung auch so zum Ziel ! 8)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s