Schon wieder ganz gut

Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Vergangene Woche etwas über 50 km und immerhin drei „schnelle“ Kilometer (2 x 4:21 min und 1 x 4:28). Die 17 km heute in Köln waren auch ok, wenngleich bei 25 Grad und nichts zu trinken vielleicht etwas grenzwertig. Na mal schauen, wie es mir morgen geht.

Noch was ganz anderes:

Es gibt ja im Moment diesen Hype um Pep G. (wer sich jetzt fragt, wer zum Henker ist Pep G. dem gratuliere ich herzlich und er braucht jetzt auch nicht mehr weiterlesen). Also abgesehen davon, dass der Typ sicher ein guter Trainer ist, ist mir bei dem gestrigen Pokalspiel zum wiederholten Mal aufgefallen, dass er auch eine makellose Figur hat. Kein noch so kleiner Bauchansatz ist da zu sehen und immerhin ist er auch schon über deutlich über 40. Eine Figur wie die 17 bis 20 jährigen Türken, die hier in Köln immer durch’s Bild laufen. Für mich ist der Zug leider weg, ich bewege mich eher in Richtung alter Zausel.