Soll ich oder soll ich nicht?

Im Dezember werde ich etwa 250 bis 270 km laufen, d.h. ich habe seit einer halben Ewigkeit wieder einmal kontinuierlich trainiert. Da stellt sich natürlich gleich wieder die Frage: Soll ich noch einmal einen Marathon laufen oder lasse ich es lieber doch sein. Soll ich mir also noch einmal den Stress einer einigermaßen gezielten Marathonvorbereitung antun? Denn dass ich 42 km so halbwegs am Stück laufen kann, weiß ich ja. Also geht es wieder nur um die Zeit.

Meine Bestzeit liegt irgendwo um die 3:19 h, im Vergleich zu meiner HM-Bestzeit von 1:27 h ist die eher schlecht, ich könnte vielleicht eine 3:10 h versuchen, das wäre eine Pace von etwa 4:30 min/km und erscheint nach den letzten Tempoeinheiten grundsätzlich machbar.

Wenn überhaupt plane ich einen Marathon im Herbst, Münster oder Köln sind derzeit die Favoriten. Ich glaube, in beiden Fällen kann ich mir mit der Anmeldung noch ein wenig Zeit lassen und abwarten, wie die nächsten zwei, drei Monate so laufen.

Ansonsten habe ich mir kürzlich eine neue Sportuhr zugelegt, die Suunto Ambit 3 HR. Zum ersten Mal in meinem Leben laufe ich also mit einem Pulsgurt. Wer hätte gedacht, dass es mal soweit kommt? Die Uhr ist nicht schlecht, sie verfügt (sicher wie alle derartigen Uhren heutzutage) über eine Vielzahl von Auswertemöglichkeiten. Eine Schwäche habe ich jedoch leider auch schon ausgemacht: Man muss tatsächlich immer noch selbst laufen. Na ja, vielleicht schafft hier das nächste Firmwareupdate Abhilfe.

Advertisements

3 Kommentare zu “Soll ich oder soll ich nicht?

  1. Köln… also unbedingt Köln. Ganz bestimmt Köln. 🙂 Sag ich mal so ganz egoistisch.
    Da ich ja immer noch mit einem FR 205 „trainiere“, wenn man das überhaupt Training nennen kann. Also sagen wir mal richtigerweise, ich laufe mit einem FR 205 am Handgelenk – also, weil ich das immer noch tue, kann ich die neuen Uhren ja nicht bewerten aber es scheint dann für mich auch eine Anschaffung nicht wirklich erstrebenswert, wenn man immer noch selbst laufen muss.

    Viel Spaß beim weitere Training, Laufen und so.. bin gespannt, was kommt.

  2. Ja Anja, Köln ist schon nicht schlecht und da ich seit über 10 Jahren dort auch beruflich zu tun habe, würde sich womöglich auch der eine oder andere Zuschauer finden. Mit Münster wiederum habe ich noch eine Rechnung offen …

    Ich hatte ja auch den FR 205 und natürlich ist er völlig ausreichend. Ich hatte einfach mal Lust auf was neues und angeblich soll der Akku je nach Einstellung der Uhr bis zu 25 h halten. So ganz habe ich nämlich die Idee an einen Ultra noch nicht aufgegeben (Einmal musst du nach Biel!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s